Unsere Lager

Bei uns ist Sommer wie Winter - für die ganz harten - Pfadisaison.

Die einzelnen Sippen fahren an den Wochenenden (so 2-3mal im Jahr) in ein Hike. Diese Hikes bestehen oft aus: "einfach mit dem Leiterwagen oder mit den Rädern drauflos (gen Zufall)". Manche Sippen bevorzugen eher ein festes Ziel, das ist natürlich ebenso lustig.

Hikes können in die Berge gehen, andere mit dem Kajak und dem Kanadier auf einen Fluss, es soll auch Hikes geben, die der Bildung gewidmet sind, die gehen dann in Städte, z.B. nach Nürnberg, oder nach Berlin, einen alten Pfadfinderkameraden besuchen.

Und im Frühsommer (meist in den Pfingsferien) steht für alle Rover das Pfingstlager (PILA) an. Ein überblick:

PILA

  • 1979: Diözesanlager (München)
  • 1980: Eurocamp (bei Bad Tölz)
  • 1981: Eurocamp (am Mattsee, Österreich)
  • 1982: Entraching (am Ammersee)
  • 1983: Delling (am Wesslinger See)
  • 1984: Schweden
  • 1985: Naturns
  • 1986: London – Oxford
  • 1987: Bichl (bei Beyharting)
  • 1988: Rab
  • 1989: Loire
  • 1990: Wien
  • 1991: Kanderssteg
  • 1992: Assisi (Zug und Rad)
  • 1993: Neubrannenburg (Paddeln)
  • 1994: Prien PiSoLa
  • 1995: Schruns (Wandern)
  • 1996: Wien (Radln)
  • 1997: Schweden u. Gardasee
  • 1998: Südfrankreich (Wandern)
  • 1999: Moldau (Radln)
  • 2000: Südirland (Wandern)
  • 2001: Laufen PiSoLa
  • 2002: Slowenien in den Triglaver Nationalpark
  • 2003: Lago Maggiore (Südtirol)
  • 2004: BeSoLa Schwarzschwald
  • 2005: Bootfahren auf dem Regen
  • 2006: Tschechien im Böhmerwald
  • 2007: Schweden in Stockholm und an der Scherenküste
  • 2008: Schweiz in Kandersteg (Internationaler Pfadfinder-Zeltplatz)
  • 2009: Irland und Bodensee (im Jubiläumsjahr sogar zwei PiLas!)
  • 2010: Griechenland: u.a. Jochen besucht auf Pilion
  • 2012: Isarwanderung: Vom Sylvensteinspeicher nach Garmisch
  • 2013: Tschechien

Und im Sommer geht es jedes Jahr ins Sommerlager (SOLA), wo der ganze Stamm gemeinsam fährt. Hier unsere Sommerlager im überblick:

SOLA

  • 1979 Valepp
  • 1980 Neuschönau
  • 1981 Neuschönau
  • 1982 Etzgersried
  • 1983 Ed bei Pfarrkirchen
  • 1984 Vilseck
  • 1985 Ed bei Pfarrkirchen
  • 1986 Schruns/Vorarlberg
  • 1987 Berlin Jamborette
  • 1988 Entraching
  • 1989 Naturns in Südtirol
  • 1990 Biberbach in der Oberpfalz
  • 1991 Ed bei Pfarrkirchen
  • 1992 Laming bei Teisendorf
  • 1993 Brannenburg
  • 1994 PISOLA Prien am Chiemsee, Thema: "Nibelungen"
  • 1995 Kerschdorf, Thema: "Goldgräber"
  • 1996 Aschau im Chiemgau, Thema "Robinson Crusoe"
  • 1997 Waldkraiburg, Thema: "Indianer"
  • 1998 Untermühle bei Vogtareuth, Thema: "Siedler"
  • 1999 Holzen am Simsee, Thema: "Piraten"
  • 2000 Beziks-Sommerlager an der Pegnitz
  • 2001 Techuana Kärnten
  • 2002 Forstern (mit echter Pfadihochzeit), Thema: "Griechenland"
  • 2003 Seelach bei Laaber (Nähe Regensburg), Thema: „Robin Hood“
  • 2004 Bezirks-PISOLA Triberg im Schwarzwald, SoLA: Soyen bei Wasserburg, Thema: „Märchen“
  • 2005 Bundesgartenschau in München-Riem
  • 2006 Embach bei Dorfen, Thema: "Back to the Roots"
  • 2007 Ahrain bei Prackenbach, Thema: "Indianer"
  • 2008 Pfaffing nähe Rott, Thema: "Orient
  • 2009 Holzen beim Simsee, Thema: "Gemeinsam auf Spurensuche"
  • 2010 Mernham bei Wasserburg, Thema:"Piraten"
  • 2011 PISOLA am Abtsdorfer See, Thema: Mittelalter
  • 2012 Einfang bei Aschau, Thema: Steinzeit
  • 2013 Diözesanlager Einfach 13
  • 2014 Seebruck am Chiemsee, Thema: Märchen
  • 2015 Amerang, Thema: Zirkus

Zudem nahmen im Sommer 2011 die Sippen Koma und Feuersalamder am 22. World Scout Jamboree in Schweden teil.

Außerdem gibt es auch noch Herbstlager für die Pfadfinderstufe. Hier die Liste der bisherigen HeLa:

HELA

  • 2005 Oberhub
  • 2009 Oberhub

Wenn Du den Besuch auf unserer Website fortsetzen, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren